Die Ausschreibung für die Enduro-LM 2018 mit den vorläufigen Terminen ist online. Die geänderten Sachen sind blau hervorgehoben. Ronald hat noch folgende Anmerkungen mitgegeben:

Hallo Sportfreunde,
erst einmal wünsche ich allen ein frohes und gesundes neues Jahr.

Am 27.12.17 trafen sich die LM Veranstalter zur Veranstaltertagung und haben für die Enduro Landesmeisterschaft 2018 einige Änderungen in der Ausschreibung beschlossen. Diese Änderungen sind natürlich in der Ausschreibung zu finden, welche jeder Fahrer auch lesen sollte. :-)

Die wichtigsten Änderungen sind: Die Klasse Motocross wurde gestrichen. Es steht aber jedem Veranstalter frei, bei seiner Veranstaltung eine Crossklasse für die Tageswertung auszuschreiben. In der Hobbyklasse sind auch in diesem Jahr bei allen Veranstaltungen nur in die Hobbyklasse eingeschriebene Fahrer startberechtigt.
Gaststarter werden auf die übrigen Klassen aufgeteilt. Wer also bei den Veranstaltungen in der Hobbyklasse starten möchte, sollte sich auch in der Landesmeisterschaft in dieser Klasse einschreiben.
In die Meisterschaft können sich in diesem Jahr zusätzlich zu den Mitgliedern des MC Woltersdorf und des MC Kaltenkirchen auch die Mitglieder des MC Fiener Tucheim und des MC Fürstenwalde einschreiben. Es wird möglicherweise noch eine zweite Veranstaltung in Tucheim im Herbst ausgetragen. Dies ist noch nicht sicher und es gibt auch noch keinen Termin für die Veranstaltung. Sollte sie stattfinden wird sie auch in Wertung zur LM kommen.
Dann wird es für die Meisterschaft ein Streichergebnis geben. Jedem Fahrer wird dann das schlechteste Ergebnis der Saison am Jahresende gestrichen.
Beim Mehrstundenenduro wurde die Wertung überarbeitet. Einige Strafen wurden in Sekunden umgewandelt um die Wertung gerechter zu machen. Dadurch werden die Strafen nicht mehr auf die Punkte addiert, was immer den Verlust mehrerer Plätze zur Folge hatte. Die maximale Fahrzeit beträgt weiterhin 3 Stunden und muss auch eingehalten werden. Beim Überschreiten gibt es weiterhin Strafpunkte. Diese werden dann auch wie bisher auf die Gesamtpunkte addiert. Die Strafsekunden werden zur Gesamtfahrzeit addiert, wodurch auch Fahrzeiten von mehr als 3 Stunden entstehen können. In diesem Fall gibt es dann keine Strafpunkte für das Überschreiten der Gesamtzeit.

Dann wünsche ich allen viel Spaß, eine unfallfreie Saison und maximale Erfolge. Sport Frei!

Ronald Johnsen

Riesa: Die Weltelite des Extrem-Enduro startete am Wochenenende zum WM-Lauf unter dem Hallendach in Riesa. Dieses Spektakel war für Mitglieder des MC Boizenburg im ADMV, allen voran die Endurofahrer Olaf und Eric Behncke mit ihren Familien der Anlaß, die Reise nach Sachsen anzutreten. Sie waren aber auch dabei, um ihr Clubmitglied Lane Heims mit seinem Team anzufeuern. Der 16-jährige startete in der nationalen Klasse und wollte in Vorbereitung der neuen Saison Erfahrungen sammeln. Nur knapp verpasste er das Finale, belegte aber in einem Sonderlauf, als bester M-V Starter den vierten Platz. Star der Veranstaltung war der 21-jährige Badener Kevin Gallas, der alle drei Wertungsläufe um die WM gewann.

Horst Kaiser

20180109 WA0004

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr. Falls das Warten auf den Weihnachtsmann so lange dauert, hab ich vielleicht noch was für Euch.

Ein Video, geflimt von Micha (RM) Schröder von den Sonderprüfungen Kölzin im Herbst 2006. Und zwar, so wie früher gefilmt wurde. Absolut kein HD /4K, ordentlich wackelig und garantiert ungeschnitten / nachbearbeitet :-) Die Jugendlichen unter Euch werden kurz draufschauen und sagen "geht gar nicht", aber für die alten Hasen, die vor 11 Jahren dabei waren, ist es ein Fest. Mal sehen, wer sich wiedererkennt :-)

Hier der Link zum Video: https://youtu.be/SUhuN1PX_Qk

Woltersdorf: Im Rahmen der Enduro-DM wurde in Woltersdorf die abschließende sechste Fahrt um die Enduro- Landesmeisterschaft ausgetragen. Bei der DM überzeugten von den Startern für Vereineiin M-V, Tilman Krause vom MC Rehna sowie der Wolgaster Gerit Helbig als Dritte in den Klassen E2 und E3. Verletzungsbedingt verpasste Björn Feldt vom MC Grevesmühlen seine Medaillenchance.

Beim Senioren-Pokal holte sich Mario Grimm vom MC Rehna den zweiten Platz. Olaf Behncke und sein Sohn Eric vom MC Boizenburg belegten in der Pokalwertung der Supersenioren und E2B die beachtlichen Ränge 12 und 13.

Die Anwärter auf die Landesmeistertitel beteiligten sich in Woltersdorf bei härtesten Anforderungen des DM-Kurses an abschliessenden LM- Fahrt. Die Titel sicherten sich in der Championatswertung: Tilman Krause (MC Rehna) der zugleich in der E2 siegte, vor Grerit Helbig (MC Wolgst), Sieger E3 und Ole Pagels (MSC Kaltenkirchen), Sieger E1. Weitere Sieger sind, Ronny Thoms (MC Grevesmühlen) Senioren 40+, Stephan Röseler (MC Rehna) Senioren 50+, Ralf Dohs (EMX Rostock) Klassik sowie in der Mannschaftswertung, der MC Rehna 1. Den Landespokal in der Klasse Hobby gewann, Kevin Sonnenberg (MC Grevesmühlen). Die Entscheidung im Landespokal Motocross fällt kommendes Wochenende in Dreetz.

Horst Kaiser

Gelnica/SK: Im slowakischen Gelnica wurde am Wochenende die vierte Veranstaltung um die Enduro- Europameisterschaft ausgetragen. Gleich an drei Tagen wurden die Fahrten mit den ansprechenden Leistungsprüfungen ausgetragen. Arne Domeyer vom MC Rehna im ADAC führte bereits nach den Fahrten in Portugal, in Estland sowie in Burg, musste aber in der Slowakai gegen die starke internationale Konkurrenz noch einmal alles geben, um sich in der Klasse der Senioren +40, den Titel zu sichern. Er verwies auf seiner KTM vom GST Berlin Racingteam, den Polen Sebastian Krywalt und Tero Koskinen aus Finnland auf die Plätze. „Eigentlich wollte ich ja nur Björn Feldt vom MC Grevesmühlen (11. – E3) zur Seite stehen, aber leider verletzte sich Björner in Burg und für mich wurde aus Spaß doch noch Ernst und ich freue mich über den Titel,“ kommentierte Arne seinen Erfolg.

Weitere Starter für Deutschland aus Mecklenburg-Vorpommern waren Ronny Thoms vom MC Grevesmühlen (10.-S40); Gerit Helbig vom MC Wolgast (11.-E3). Horst Kaiser

2017 10 15 domeyer

Bild von www.baboons.de