Rehna: Am Sonntag ab 8.30 Uhr wird die bereits 65. Motorrad- Geländefahrt „Rund um Rehna“ gestartet. Über 180 Nennungen aus dem gesamten norddeutschen Raum gingen beim MC Rehna im ADAC ein und es erfolgen gleich vier Wertungen: um den ADAC Enduro-Cup, die Norddeutsche Geländemeisterschaft, die M-V Landesmeisterschaft sowie um die ADMV-Geländsport-Meisterschaft.

Start und Ziel befinden sich erneut auf dem Rehnaer Reitplatz. Drei Runden über ca. 60 km mit den entsprechenden Durchfahrtskontrollen und jeweils zwei Leistungsprüfungen, als Motocrosstest in Gletzow sowie einem Endurotest auf dem Klingenberg bei Wedendorf, als „Scharfrichter“, sind zu absolvieren.

Die Teilnahme von Björn Feldt vom MC Grevesmühlen, als Führender in der Championatswertung, ist noch nicht sicher, da er sich bei der Europameisterschaft in Burg eine Sturzverletzung zugezogen hat. Neun LM-Wertungen stehen bei der dritten von sechs um die Landesmeisterschaft sowie um den Landespokal auf der Tagesordnung und somit ist Spannung angesagt.

Horst Kaiser

Hier die vorläufigen Starterlisten