nächste Veranstaltungen

kujahns Enduro 187
Demen: Wie bereits im Vorjahr fand die Landesmeisterehrung des Landesmotorsportverbandes für Disziplinen Motocross und Enduro sowie die ADMV Geländefahrt im Demener EVITA-Park statt. Sie fand vor 350 Gästen einen würdigen Rahmen. Als Ehrengäste wurden der Präsident des Landessportbundes Andreas Bluhm sowie die Sportleiter des ADAC Hamburg Adolf Schlaak und Bernd Sagert vom ADMV begrüßt. Nach der Eröffnung durch den LMFV Präsidenten Bernd Weldner brachte zunächst der Ehrungsmarathon mit 28...
kujahns Enduro 498
Fürstenwalde: Im brandenburgischen Fürstenwalde wurde zum Abschluß der M-V Landesmeisterschaft, die wegen der Hitzeperiode im Sommer abgesagte Fahrt nachgeholt. Über 140 Fahrer, die zugleich um den Berlin-Brandenburg ADAC-Cup sowie deren LM kämpften, starteten bei optimalen Bedingungen und einem sehr guten Zuschauerzuspruch. Eine Woche nach seinem Start bei den Six Days in Chile war Björn Feldt vom MC Grevesmühlen der überragende Fahrer. In der Klasse der Sportfahrer sowie der...
kujahns Enduro 325
Chile: Im chilenischen Vina del Mar am Pazifik wurden die 93. Six Days um die Enduro Team-WM ausgetragen. 445 Endurofahrer aus 25 Nationen. darunter 34 aus Deutschland, beteiligten sich in fünf Wertungen, an diesem Spektakel. Die wichtigte Klasse ist die Trophy um die Teamweltmeisterschaft. 17 Nationen mit jeweils vier Fahrern, von denen die besten Drei in die tägliche Wertung kamen, waren hier am Start. Für Deutschland waren es Davide von Zitzewitz (Karlshof), Edward Hübner (Penig), Robert...

3-h-Enduro Seelübbe 10.08.02 3 STUNDEN SPASS020810

 

Am 10 August Veranstaltete der MC Uckermark Prenzlau in Seelübbe zum ersten mal ein 3 Stunden Enduro. Bei sonnigem Wetter versammelten sich leider nur 30 Motorradbegeisterte aus Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg um 3 Stunden spaß zu haben. Beste sportliche Leistung zeigte der Parmener Denny Siromski vom Team Kunkel. Er konnte mit seiner KTM vom Start bis ins Ziel den ersten platz halten. In den ersten Runden hatte noch so mancher Fahrer Probleme die kurzen aber steilen Auffahrten zu meistern und kam nur mit Hilfe weiter. Einige mussten sogar aufgeben. Trotz alledem hatten die Teilnehmer ihren spaß und waren am ende zufrieden mit der Veranstaltung.

Sieger in der Klasse bis 250 Kubik wurde Denny Siromski mit 17 Runden. In der Klasse über 250 Kubik gewann Holger Grimm mit ebenfalls 17 Runden und in der Teamklasse gewann Steffen Michels und Marco Hönike mit 16 Runden. Im nächsten Jahr wird es mit Sicherheit wieder ein 3 h Enduro in Seelübbe geben und dann wird sich auch hoffentlich das Fahrerfeld um einiges vergrößern.

Oliver Biederstedt

  • 02001
  • 02002
  • 02003
  • 02004
  • 02005
  • 02006
  • 02007
  • 02008
  • 02009
  • 02010
  • 02011
  • 02012
  • 02013
  • 02014
  • 02015
  • 02016
  • 02017
  • 02018
  • 02019
  • 02020
  • 02021
  • 02022

Simple Image Gallery Extended