nächste Veranstaltungen

kujahns Motocross 30
Durch die anhaltende Trockenheit mussten einige Enduro LM-Läufe gestrichen bzw. in den "Vorwinter" verlegt werden, was ihr ja sicher schon mitbekommen habt. Der Endurolauf in Kaltenkirchen am 23.09. wurde durch den MSC ersatzlos abgesagt. Der auf den 24.11. verschobene Termin für Fürstenwalde wird in der Enduro-LM gewertet. Dafür verschiebt sich die Meisterehrung 2018 auf den 08.12.18.
kujahns Motocross 183
Ludwigslust: Der MC Mecklenburg Streliz (Platzziffer 23) holt sich in Ludwigslust wie im Vorjahr beim LM- Finale Mannschaftsmeisterschaft und das verdient vor dem MC Touring Strasburg (33) sowie dem MC Schwerin-Süd (40). Den Sieger mit Michel Suhr, Max Bülow und Patrick Röder zeichnete eine große Ausgeglichenheit aus. Das schwächste Einzelergebnis mit einem neunten PLatz wurde gestrichen und selbst mit diesem Wert, wäre man Meister geworden. Der MC Touring Strasburg (33) mit Erik Steinkopf,...
kujahns Enduro 102
Zu seiner Jubiläumsveranstaltung „40. Novemberpokal“ hat sich der MC Woltersdorf e. V. im ADMV etwas ganz Besonderes einfallen lassen und sich erfolgreich um einen Lauf zur Maxxis FIM Enduro World Championship beworben. Dazu musste man zwar vom angestammten Termin Anfang November abweichen, dafür ist das dreitägige Enduro-Fest der Extra-Klasse in Rüdersdorf und Umgebung am östlichen Stadtrand von Berlin vom 12. bis 14. Oktober das alles entscheidende Finale der Enduro-WM 2018. Der MC...

3-h-Enduro Seelübbe 10.08.02 3 STUNDEN SPASS020810

 

Am 10 August Veranstaltete der MC Uckermark Prenzlau in Seelübbe zum ersten mal ein 3 Stunden Enduro. Bei sonnigem Wetter versammelten sich leider nur 30 Motorradbegeisterte aus Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg um 3 Stunden spaß zu haben. Beste sportliche Leistung zeigte der Parmener Denny Siromski vom Team Kunkel. Er konnte mit seiner KTM vom Start bis ins Ziel den ersten platz halten. In den ersten Runden hatte noch so mancher Fahrer Probleme die kurzen aber steilen Auffahrten zu meistern und kam nur mit Hilfe weiter. Einige mussten sogar aufgeben. Trotz alledem hatten die Teilnehmer ihren spaß und waren am ende zufrieden mit der Veranstaltung.

Sieger in der Klasse bis 250 Kubik wurde Denny Siromski mit 17 Runden. In der Klasse über 250 Kubik gewann Holger Grimm mit ebenfalls 17 Runden und in der Teamklasse gewann Steffen Michels und Marco Hönike mit 16 Runden. Im nächsten Jahr wird es mit Sicherheit wieder ein 3 h Enduro in Seelübbe geben und dann wird sich auch hoffentlich das Fahrerfeld um einiges vergrößern.

Oliver Biederstedt

  • 02001
  • 02002
  • 02003
  • 02004
  • 02005
  • 02006
  • 02007
  • 02008
  • 02009
  • 02010
  • 02011
  • 02012
  • 02013
  • 02014
  • 02015
  • 02016
  • 02017
  • 02018
  • 02019
  • 02020
  • 02021
  • 02022

Simple Image Gallery Extended